alle Ohrenkrankheiten von A-Z
Home

Trommelfellentzündung

Informationen zur Ohrenkrankheit "Trommelfellentzündung"

Das Trommelfell schließt den inneren Gehörgang zum Mittelohr ab. Eine Trommelfellentzündung bezeichnet der Mediziner als Myringitis.

Ursachen für die Trommelfellentzündung sind virale oder bakterielle Erreger. Bei dieser Entzündung bilden sich schmerzhafte Bläschen auf dem Trommelfellmembran. Fast immer besteht neben der Trommelfellentzündung eine Mittelohrentzündung.

Die Symptome äußern sich in plötzlich auftretenden Ohrenschmerzen, Hörstörungen und Fieber. Die Bläschen können vom HNO Arzt aufgestochen werden um die Schmerzen zu lindern.

Die Therapie erfolgt mit Antibiotika, Ohrentropfen und Schmerzmittel. Die Trommelfellentzündung besitzt eine große spontane Abheilungstendenz.


Werbung


Lungenkrankheiten
Ernährungspyramide

(c) 2008 by ohrenkrankheiten.net Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum