alle Ohrenkrankheiten von A-Z
Home

Ohrausfluss

Informationen zur Ohrenkrankheit "Ohrausfluss"

Einen Ohrausfluss (Otorrhö) kann man nach dem Verlauf und der Sekretion einteilen. So gibt es den akuten und chronischen Ohrausfluss. Es kann klares Serum, Eiter und auch Blut aus dem Ohr austreten.

Der Ohrausfluss ist Zeichen einer Erkrankung. So kann schon die Art des Ohrausflusses zum Beispiel auf eine Mittelohrentzündung hinweisen.

Fließt weißgelbliches Sekret aus dem Ohr, kann das Trommelfell einen kleinen Riss bekommen haben. Die Ursachen für den Ohrausfluss können sein: Entzündungen, Tumore, Verletzungen. So weist ein stinkend riechender, eitriger Ohrausfluss auf ein Cholesteatom hin. Tritt nach einem Unfall, Blut aus dem Ohr aus, kann auch ein Schädelbasisbruch vorliegen.

Um Spätfolgen zu vermeiden, ist bei einem Ohrausfluss der Arzt aufzusuchen.


Werbung


Lungenkrankheiten
Ernährungspyramide

(c) 2008 by ohrenkrankheiten.net Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum